Um die besten Ergebnisse bei allen Produkten von Linea Calce zu bekommen, sind die folgenden Anweisungen Schritt für Schritt zu befolgen.

Achtung: Die folgenden Anweisungen gelten nur für Produkte von Linea Calce.

 

Vor Gebrauch die Angaben auf dem Produktetikett (Stärke und Verträglichkeit) sorgfältig lesen.

 

 

 

Vorbereitung) Öffnen Sie den Eimer und entfernen Sie das Wasser.

 

 

Schritt 1) Das Produkt gründlich rühren.

 

 

Schritt 2) Abtönungsverfahren:

Die indikativen Anmischverhältnisse Pigment/Produkt sind: 1/10 für sanfte Farben , 2/10 für mittlere Farben , 3>/10 für kräftige Farben.

Achtung: Verwenden Sie nur natürliche Mineralpigmente (Oxide oder Erden).

2.1 Das ganze Pigment mit einer kleinen Menge des Produkts (ca. 1/1) separat anrühren.

2.2 Die eingefärbte Menge mit dem restlichen Produkt gründlich durchrühren.

2.3 24 Stunden ruhen lassen.

 

 

Schritt 3) Vorbereitung des Untergrunds:

Achtung: Vergewissern Sie sich, dass der Untergrund saugfähig und gesund ist, andernfalls ist eine Vorverfestigung erforderlich.

3.1 Mit grober Körnung Schleifpapier Schleifen (50 oder weniger), Verstäuben.

3.2 Einen Esslöffel des Produkts in ca. 15 Liter Wasser einrühren.

3.3 Den Untergrund mit der erhaltenen Lösung anfeuchten.

Tipp: Die Oberfläche muss während der Verarbeitung immer feucht bleiben.

 

 

Schritt 4) Anwendung:

Achtung: der Relativen Luftfeuchtigkeit (RH) muss weniger als 70%, und Umgebungstemperaturen müssen zwischen +6°C und +30°C liegen.

4.1 Je nach Wunsch eine Kelle, einen Spachtel, einen Pinsel oder eine Rolle verwenden.

Tipps: Tragen Sie das Produkt vorerst grob auf (versuchen Sie nicht, sofort ein endgültiges Ergebnis zu erreichen); üben Sie einen festen Druck aus, um eine so dünne Schicht wie möglich zu erhalten.


4.2 Nach der Anwendung bis zur Stabilisierung des Produkts ca. 10-20 Minuten warten.

4.3 Die Verarbeitung muss beendet sein, bevor das Produkt vollständig getrocknet ist; die Oberfläche endgültig verarbeiten und gegebenenfalls mit einem Spray befeuchten.

Tipp: Um Kratzer in der Abschlussphase zu vermeiden, verwenden Sie weiche Werkzeuge (Gummispachtel usw.)

4.4 Wenn die gewünschte Form erreicht ist, Verarbeitung beenden und 3-6 Stunden trocknen lassen.


Tipp: Die Trocknungsphase muss in einem nicht belüfteten und beschatteten Bereich erfolgen.

Im Fall einer vielschichtigen Verarbeitung wiederholen Sie den gesamten Vorgang für jede Schicht.


Warnung: Zwischen den Schichten keine Nachbehandlungen (Polieren, Abdichtung usw.) ausführen.

Tipp: Um Oberflächen mit hohem Kontrast zu erhalten (Stucco Veneziano, Spachteltechnik, Schwammtechnik usw.), können Sie die Farbe für jede neue Schicht leicht ändern; vor Beginn einer neuen Schicht fügen Sie je nach Ihren Vorlieben einen oder mehrere Teelöffel Weißfarbe oder auch Pigment in den Eimer hinzu.

 

 

Schritt 5) Vollendung

Bitte beachten Sie : Die letzten Phasen müssen bei gereiftem Produkt erfolgen; warten Sie nach der Anwendung 24-48 Stunden
.

5.1 Eventuelle kleine Risse mithilfe des Produkts entfernen, Imperfektionen mithilfe von feinem und sehr feinem Schleifpapier glätten.

5.2 Das Produkt je nach Bedarf behandeln: Abdichtung, Polieren usw.

Tipp: Zur Abdichtung sättigen Sie die Wand mit Wasser und Marseiller Seife; zum Polieren gehen Sie wie bei Steinoberflächen (Diamant-Polierpads usw.) vor.

 

 

Reinigung und Pflege

Achtung: Behandeln und reinigen Sie die Oberflächen ausschließlich mit Produkten mit neutralem pH-Wert (Marseiller Seife, Bienenwachs)

 

 

Lagerung

Die Produkte von Linea Calce verfallen nicht; die Lagerungstemperatur liegt zwischen +5°C und +35°C.

Bewahren Sie das übriggebliebene Produkt unter einer Schicht von 1 cm Wasser auf.

 

 

Empfohlene Werkzeuge

             
     
 
  

 

 

Nicht kompatibel Werkzeuge